Anina von 

Molnar

Die in Winnetka, Illinois geborene Anina von Molnar zog mit 17 Jahren nach New York, um eine professionelle Karriere als Tänzerin zu beginnen. Mit 18 Jahren hatte sie ihr erstes Engagement am New York City Opera Ballett (New York State Theater at Lincoln Center), wo sie 6 Jahre lang tätig war. Während dieser erfahrungsreichen Zeit hatte sie die Möglichkeit zwischen den Spielzeiten am New York State Theater zusätzliche Engagements aufzunehmen, u.a. bei Twyla Tharp (Apprenticeship), bei der Rebecca Kelly Dance Company (New York, NY) und der Rod Rodgers Dance Company (New York, NY). Zudem war sie auch in zahlreichen Klassikern auf der Bühne zu sehen (Giselle, Nussknacker, Les Sylphides, Coppelia).

 

Schon immer faszinierten körperliche Ausdrucksmöglichkeiten Anina und so begann sie sich 1990 näher mit Yoga zu befassen, um dann Mitte der 90er ihre Studien zu beginnen.

 

 

In Europa war sie als Solistin von 1991 bis 1994 bei Richard Wherlock am Ballett-Theater Hagen und von 1994 bis 1996 am Zürcher Ballett (Zürcher Opernhaus) unter Vertrag, ehe sie im Jahr 1996 ihre Zusammenarbeit mit Jochen Heckmann als Tänzerin in der LOOPING Contemporary Dance Company (Zürich, Schweiz) begann.

 

Gastspiele führten sie ans Nationaltheater Prag sowie an das Bolshoi-Theater.

 

Anina war seit der Spielzeit 1999/2000 bis 2007 als Solistin sowie Künstlerische & Choreografische Assistentin, gemeinsam mit Ballettdirektor Jochen Heckmann, am Theater Augsburg engagiert. 

TANZ

HATHA YOGA

Die Begegnungen mit verschiedenen Stilen vertieften ihre Liebe zum Yoga. Sie war und ist dankbar, direkt bei westlichen Meistern und Pionieren ausgebildet worden zu sein. Auf ihrem Weg durfte sie viele verschiedene Stile kennenlernen und praktizieren: Iyengar Yoga, Kripalu Yoga, Sivananda Yoga, Anusara Yoga, Ashtanga Yoga, OM Yoga, Jivamukti Yoga, und Hatha Vinyasa Yoga. Besonders geprägt wurde Anina durch ihre Ausbildung bei Cyndi Lee / OM Yoga New York.

MEDITATION

Seit 2001 nimmt Anina an Vipassana Meditation Retreats mit dem buddhistische Mönch Thich Nhat Hahn in Plum Village, Frankreich teil und seit 2009 besucht sie regelmäßig Vipassana Meditation Retreats, geleitet durch Fred von Allmen im Meditationszentrum Beatenberg, Schweiz​.

GYROTONIC

1998 lernte Anina den genialen Geist- und Körpervisionär Juliu Horvath, Begründer der einzigartigen, dreidimensionalen Bewegungserweiterung GYROTONIC EXPANSION SYSTEM®, kennen. In seinem New Yorker “White Cloud Studio” absolvierte Anina mit ihm persönlich die beiden Trainer-Stufen I und II.

 

 

 

AUSBILDUNG / REFERENZEN:

- Leiterin / Besitzerin INTEGRALARTS Yoga.Gyrotonic.Tanz / Studio Augsburg

 

- Zertifizierte Yoga Lehrerin (RYT, International Yoga Alliance anerkannt) bei Cyndi Lee, OM Yoga New York

 

- Ausgebildete Schwangerschafts- und Rückbildungs-Yogalehrerin bei Patricia Thielemann, Spirit Yoga Berlin

 

- Zertifizierte GYROTONIC® Instruktor Level I & II bei Juliu Horvath (EU, USA)

 

- GYROTONIC® Fortbildungen: Spezialisierte therapeutische Anwendungen für die Beckengürtel, der Schultergürtel, Skoliose

- Lehrbeauftragte für Bewegung & Tanz, Elementare Musikpädagogik (EMP), Leopold Mozart Zentrum, Universität Augsburg

- Leitende Mitarbeiterin der Ballettdirektion, Choreografische, Künstlerische Assistentin und Dance Coach am Stadttheater      Augsburg und Freie Szene Zürich

 

- Mitglied des International Dance Council CID, Who´s Who in Dance

- Professionelle Ballett- und Contemporary Tänzerin

 

 

 

Lebenslauf ausführlich
 

anina@integralarts.de

Augsburg Innenstadt, Bavaria,  Germany

Tel : +49 821 5080 654

  • Facebook Clean Grey

GYROTONIC®GYROTONIC® & LogoGYROTONIC EXPANSION SYSTEM® 

are registered trademarks of Gyrotonic Sales Corp and are used with their permission

© 2018, Design by Global Flow